Praxis für Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie

Aus- und Fortbildungen Rolf Weber-Knodt

Ausbildungen:

Juli 2010: Abschluss der Ausbildung zum Therapiehundeführer (Fachtherapeut für tiergestützte Therapie) bei MITTT in Rheine

November 2008: Abschluss der Fortbildung Warnke-Verfahren - Aufbaukurs "Hörwahrnehmung, Sprache und Rechtschreibung praktisch prüfen und trainieren"

Dezember 2003: Abschluss der Zusatzqualifizierung "Evaluation, Behandlung und Beratung von Patienten mit Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom" TFT in Bellheim

Dezember 2000: Abschluss der Zusatzausbildung zum sensorischen Integrationstherapeuten am Institut für Weiterentwicklung und Fortbildung in Hamburg

März 1998: Abschluss der Zusatzqualifikation Psychomotorik der Rheinischen Akademie Bonn

November 1994: Abschluss der Ausbildung zum Ergotherapeuten an der Schule für Ergotherapie bei der Deutschen Angestellten Akademie (DAA) Bonn mit der Gesamtnote 1,4


Fortbildungen:

Oktober 2007: Seminar zur sprachfreien Intelligenzdiagnostik (SON 2,5-7)

Januar 2007: Sicheres Arbeiten mit der Motorsäge (Arbeitstherapie)

November 2005: Myoelektrische Prothesensysteme (Fa. Bock)

April 2002: PNF für Ergotherapeuten (r.o.m.b.u.s.)

März 2002: Linkshänder und umgeschulte Linkshänder im therapeutischen und pädagogischen Bereich (FIZ; Referentin: Fr. Dr. Barbara Sattler)

November 2001: Wirkungsgeflechte zwischen ADS/H und Teilleistungsstörungen (Juvemu)

Dezember 2000: Neuro-Linguistisches-Progammieren (Pia Euteneuer)

Oktober 2000: Hörtraining und Klangtherapie (Audiva)

Oktober 1999: Qualitätssicherung in der Praxis (Buchner Seminare)

März 1999: Mitarbeiterführung (Buchner Seminare)

Oktober 1997: Interdiziplinärer Zentralkongress für die Fachberufe im Gesundheitswesen

November 1997: Rollstuhlversorgung und Mobilitätsförederung bei Kindern und Jugendlichen (DRS e.V.)

September 1996: Rollversorgung und Mobilitätsförderung (DRS e.V.)

Dezember 1995: Einführung in das St. Gallener Modell (NK-Vallendar)

November 1995: Didaktische Aspekte der beruflichen Rehabilitation schädel-/hirnverletzter Menschen

Juni 1995: Feldenkrais Methode für Ergotherapeuten (academie weiskirchen)

April 1995: Neurologische Ergotherapie (Mainbernheimer Fortbildungen)

März 1993: Umgang mit Holzbearbeitungsmaschinen (Gewerbeförderungswerk e.V. Bonn)

Juli 1994: Grundlagen und fachspezifischer Einsatz statischer/dynamischer Schienen für die obere Extremität

Rolf Weber-Knodt

Praxis für Ergotherapie,
Osteopathie und Physiotherapie

Brunnenstraße 12
56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon: 0 26 24 - 83 76
Erlenhofstraße 3
56235 Ransbach-Baumbach
Telefon: 0 26 23 - 9 27 70 22